Aufführungen

Auswahl

nächste Aufführung

2022

27.01.2022  Luzern, Schweiz, Neubad

Symposion „Zeit für Inspiration!“ der Pädagogischen Hochschule Luzern:

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo

für Gitarre solo (2004)

Raphael Ophaus, Gitarre

Das Konzert wird aufgrund der aktuellen Lage auf Sommer 2022 verschoben.

05.02.2022  Leipzig, Grieg-Begenungsstätte, `forma Leipzig´

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...

für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

http://forma-leipzig.de/

Das Konzert wird zudem am 19.02.2022 via Stream gesendet

19.02.2022  20:00 Uhr  Videostream Martin Steuber ... and I play guitar

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...

für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

Link zum Konzertstream

17.03.2022  19:30 Uhr  Frankfurt, KunstKulturKirche

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

21.03.2022  18:00 Uhr  Czestochowa, Polen, School of Music

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...

I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ... für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

25.03.2022  19:30 Uhr  Antwerpen, Belgien, Conservatoire Antwerp

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...

I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ... für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

https://ap-arts.be/en/royal-conservatoire-antwerp

28.03.2022  20:00 Uhr  Glasgow, Schottland, The Old Hairdressers, GEMS Glasgow Experimental Music Series

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...

I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ... für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

https://glasgowexperimentalmusicseries.wordpress.com/

01.04.2022  19:30 Uhr  Chemnitz, Galerie Morgner-Archiv
Konzertprojekt (un)known world – „… das atmende im verborgenen …“


energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Sowie Werke von Georg Katzer und Marta-Liisa Talvet

http://www.duostockwettin.de/

28.04.2022  20:00 Uhr  Fulda, Aula der Alten Universität - Doppelportrait Xenakis - Quell: Struktur - Energie - Klang

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

energeia aphanés III - physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

string III – branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)
Kompositionsauftrag der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum für das Thin Edge
New Music Collective

Sowie Iannis Xenakis:
Rebonds A und B
für Schlagzeug solo (1988/89)

Charisma
für Klarinette und Violoncello (1971)

Ikhoor
für Streichtrio (1978)

29.04.2022  20:00 Uhr  Freiburg, Elisabeth Schneider Stiftung - Doppelportrait Xenakis - Quell: Struktur - Energie - Klang

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

energeia aphanés III - physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

string III – branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)
Kompositionsauftrag der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum für das Thin Edge
New Music Collective

Sowie Iannis Xenakis:
Rebonds A und B
für Schlagzeug solo (1988/89)

Charisma
für Klarinette und Violoncello (1971)

Ikhoor
für Streichtrio (1978)

10.05.2022  20:00 Uhr  Berlin, BKA-Theater, Reihe "unerhörte Musik"

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

http://www.unerhoerte-musik.de/#Bookmark1

31.05.2022  20:00 Uhr  Berlin, BKA-Theater, Reihe "unerhöhrte Musik"

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

04.06.2022  19:00 Uhr  Bülitz, Wendland, Festival Kontrapunkte

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

06.06.2022  17:00 Uhr  Bülitz, Wendland, Festival Kontrapunkte

String IV – M
für Flöte, Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Akkordeon (2021)

Kompositionsauftrag des Festivals Kontrapunkte für das Neue Ensemble Wendland, NEW

Neues Ensemble Wendland, NEW:
Kana Takenouchi, Flöte
Georg Wettin, Klarinette
Matthias Lorenz, Violoncello
Ulrich Grafe, Schlagzeug und
Susanne Stock, Akkordeon

08.06.2022  19:00 Uhr  Kleinsassen, Kunststation

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...

I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ... für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

10.06.2022  20:00 Uhr  Karlsruhe, Musentempel

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...

I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ... für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

11.06.2022  20:00 Uhr  Freiburg, Depot K-Kunstprojekt Freiburg

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...

I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ... für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

18.06.2022  20:00 Uhr  Freiburg, depot K - Kunstprojekt Freiburg

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

19.06.2022  19:00 Uhr  Bremen, Weserburg, Museum für moderne Kunst

response - kontraklang - (ou-)topos
Streichquartett Nr.1 (2021/22) Uraufführung
Kompositionsauftrag des Ensemble New Babylon, gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble New Babylon:
Johannes Haase und Marijke Tjoelker, Violinen
Hannah Craib, Viola
Kyubin Hwang, Violoncello

https://www.ensemblenewbabylon.com/show/michael-quell-weserburg/

https://weserburg.de/

25.06.2022  20:00 Uhr  Wien, Roter Salon der OESTIG, Reihe "Die Rote Brille"

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

30.06.2022  22:05 Uhr  Rundfunksendung BR 2 Klassik

Horizonte - Sendereihe für Neue Musik
Werke von Michael Quell in einer BR-Klassik Co-Produktion

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

string I
für Oboe solo (2013)

string III – branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)
Kompositionsauftrag der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum für das Thin Edge New Music Collective

Benjamin Fischer, Oboe
Ensemble der/gelbe/klang – ensemble für aktuelle musik, München
Elena Gabbrielli, Flöte; Oliver Klenk, Klarinette/Kontrabassklarinette
Janne Valkeajoki, Akkordeon; Nina Takai, Violine
Katerina Giannitsioti, Violoncello; Marco Riccelli, Klavier

https://www.br-klassik.de/programm/radio/ausstrahlung-2868392.html


Juli 2022  Luzern, Schweiz, Neubad

Symposion „Zeit für Inspiration!“ der Pädagogischen Hochschule Luzern:

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo

für Gitarre solo (2004)

Raphael Ophaus, Gitarre

05.07.2022  Nürnberg, Hochschule für Musik

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...

I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ... für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

12.07.2022  0:10 Uhr  Rundfunksendung BR2, Concerto bavarese

energeia aphanés I
für Flöte, Klarinette/Bassklarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Ensemble der/gelbe/klang – ensemble für aktuelle musik, München:
Elena Gabbrielli, Flöte; Oliver Klenk, Klarinetten
Katerina Giannitsioti, Violoncello und Mathias Lachenmayr, Schlagzeug

https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-2900496.html

22.09.2022  20:04 Uhr  HR2 Rundfunksendung

String III – Branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)

sowie: Iannis Xenakis: Charisma
Ikhoor
Rebonds B

Ensemble Aventure:
Anja Clift, Flöte; Andrea Nagy, Klarinette
Akiko Okabe, Klavier; Olivia Steimel, Akkordeon
Nicholas Reed, Schlagzeug; Friedemann Treiber, Violine
Katharina Schmauder, Viola; Ellen Fallowfield, Violoncello
und Johannes Nied, Kontrabass

Livemitschnitt des Konzerts vom 28.04.2022 im Vonderau Museum Fulda

27.09.2022  20:00 Uhr  Fulda, Aula der Alten Universität

energeia aphanés III – physis
für Ensemble und Tänzer (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann, Flöte; Moritz Schneidewendt, Klarinette
Nikita Geller, Violine; Daniel Gutiérrez, Violoncello
Neza Torkar, Akkordeon
Mitglieder der Tanz Companie des Staatstheater Augsburg

07.10.2022  20:00 Uhr  Barcelona, Katalonien, Spanien, Fabra i Coats – Fàbrica de Creació, FESTIVAL MIXTUR. SUR|:ROUND:|INGS

energeia aphanés III – physis
für Ensemble und Tänzer (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann, Flöte; Moritz Schneidewendt, Klarinette
Nikita Geller, Violine; Daniel Gutiérrez, Violoncello
Neza Torkar, Akkordeon

https://mixturbcn.com/

20.10.2022  Seoul, Südkorea, Prugio Arthall, Nam-June Paik Hommage

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann, Flöte; Moritz Schneidewendt, Klarinette
Nikita Geller, Violine; Daniel Gutiérrez, Violoncello
und Neža Torkar, Akkordeon

November 2022  Sankt Petersburg, Russland, Festival SoundWays фестиваль Новой музыки

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

16. - 17.12.2022  Weimar, Monami

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann, Flöte; Moritz Schneidewendt, Klarinette
Nikita Geller, Violine; Daniel Gutiérrez, Violoncello
und Neža Torkar, Akkordeon

Juni - Oktober 2023  Tournee Ensemble Aventure: Xanakis - Quell: Struktur - Energie - Klang

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabss und Klavier (2017)

String III - Branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)

sowie: Iannis Xenakis:
Rebonds A für Schlagzeg solo (1988)
Charisma für Klarinette und Violoncello (1971) und
Ikhoor für Streichtrio (1978)

Ensemble Aventure:
Natascha Maric, Flöte; Andrea Nagy, Klarinette; Friedemann Treiber, Violine; Sylvie Altenburger, Viola; Beverley Ellis, Violoncello; Johannes Nied, Kontrabass; Nicholas Reed, Schlagzeug; Akiko Okabe, Klavier und Anne-Maria Hölscher, Akkordeon.

up

2021

15.12.2021  19:00 Uhr  Leipzig, Grieg-Begenungsstätte, `forma Leipzig´

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...

für Gitarre solo (2004)

Martin Steuber, Gitarre

http://forma-leipzig.de/

Das Konzert wird aufgrund der aktuellen Lage auf Februar 2022 verschoben.

09.12.2021  19:30 Uhr  Frankfurt, KunstKulturKirche

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wird aufgrund der aktuellen Lage auf den 17. März 2022 verschoben.

25.11.2021  21:30 Uhr  HR2 Rundfunkportrait

Portraitsendung in HR2

Vom Weltall zum Viertelton: Der Komponist Michael Quell
von Jim Igor Kallenberg

https://www.hr2.de/programm/klassik-oper/neue-musik--vom-weltall-zum-viertelton---der-komponist-michael-quell,epg-neue-musik-248.html

11.11.2021  19:30 Uhr  Chemnitz, Städtische Musikschule

String IV – M
für Flöte, Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Akkordeon (2021)

Kompositionsauftrag des Festivals Kontrapunkte für das Neue Ensemble Wendland, NEW

Neues Ensemble Wendland, NEW:
Kana Takenouchi, Flöte
Georg Wettin, Klarinette
Matthias Lorenz, Violoncello
Ulrich Grafe, Schlagzeug und
Susanne Stock, Akkordeon

10.11.2021  19:30 Uhr  Leipzig Mendelssohn-Haus

String IV – M
für Flöte, Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Akkordeon (2021)

Kompositionsauftrag des Festivals Kontrapunkte für das Neue Ensemble Wendland, NEW

Neues Ensemble Wendland, NEW:
Kana Takenouchi, Flöte
Georg Wettin, Klarinette
Matthias Lorenz, Violoncello
Ulrich Grafe, Schlagzeug und
Susanne Stock, Akkordeon

03.11.2021  20:00 Uhr  Fulda, Aula der Alten Universität

Portraitkonzert und Präsentation der Neos-CD `Michael Quell – Chamber Music Vol. 3

energeia aphanés I
für Flöte, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Interdependenzen
für Gitarre und Schlagzeug (1998)

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

string I
für Oboe solo (2013)

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

string III – branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)
Kompositionsauftrag der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum für das Thin Edge New Music Collective

Benjamin Fischer, Oboe
Ensemble der/gelbe/klang – ensemble für aktuelle musik, München
Elena Gabbrielli, Flöte; Oliver Klenk, Klarinette/Kontrabassklarinette
Janne Valkeajoki, Akkordeon; Johannes Öllinger, Gitarre
Mathias Lachenmayr, Schlagzeug; Nina Takai, Violine
Katerina Giannitsioti, Violoncello; Marco Riccelli, Klavier

31.10.2021  Bamberg, Tage der neuen Musik Bamberg

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble der/gelbe/klang – ensemble für aktuelle musik, München:
Elena Gabbrielli, Flöte; Oliver Klenk, Klarinette;
Nina Takai, Violine; Katerina Giannitsioti, Violoncello
und Janne Valkeajoki, Akkordeon

04.10.2021  23:03 Uhr  Rundfunksendung rbb

energeia aphanés
für Flöte, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Ensemble der/gelbe/klang
Elena Gabbrielli, Flöte; Oliver Klenk, Klarinetten;
Katerina Giannitsioti, Violoncello
und Mathias Lachenmayr, Schlagzeug

Redaktion: Andreas Göbel

https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/musik_der_gegenwart/playlisten/2021/10/211004_2300.html

11.09.2021  20:00 Uhr  Basel, Schweiz, Wildtsches Haus, Festival concerts aurore

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

www.concertsaurore.ch

01.08.2021  19:00 Uhr  Bülitz, Wendland, Festival Kontrapunkte

String IV – M
für Flöte, Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Akkordeon (2021)

Kompositionsauftrag des Festivals Kontrapunkte für das Neue Ensemble Wendland, NEW

Neues Ensemble Wendland, NEW:
Kana Takenouchi, Flöte
Georg Wettin, Klarinette
Matthias Lorenz, Violoncello
Ulrich Grafe, Schlagzeug und
Susanne Stock, Akkordeon

31.07.2021  19:00 Uhr  Bülitz, Wendland, Festival Kontrapunkte

String IV – M
für Flöte, Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Akkordeon (2021)

Kompositionsauftrag des Festivals Kontrapunkte für das Neue Ensemble Wendland, NEW
Uraufführung

Neues Ensemble Wendland, NEW:
Kana Takenouchi, Flöte
Georg Wettin, Klarinette
Matthias Lorenz, Violoncello
Ulrich Grafe, Schlagzeug und
Susanne Stock, Akkordeon

23.07.2021  19:30 Uhr  Dresden, Deutsches Hygiene Museum, Martha-Fraenkel-Saal
Klangnetz Dresden


String IV – M
für Flöte, Klarinette, Violoncello, Schlagzeug und Akkordeon (2021)

Kompositionsauftrag des Festivals Kontrapunkte für das Neue Ensemble Wendland, NEW
Uraufführung

Neues Ensemble Wendland, NEW:
Kana Takenouchi, Flöte
Georg Wettin, Klarinette
Matthias Lorenz, Violoncello
Ulrich Grafe, Schlagzeug und
Susanne Stock, Akkordeon

14.07.2021  22:00 Uhr  Rundfunksendung SRF 2 Kultur

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

Sowie Werke von: Maxim Seloujanov, Tobias Krebs, Max E. Keller, Art-Oliver Simon, Helmut Zapf, Jean-Jaques Dünki und Ulrich Gasser

Rundfunkmitschnitt des Konzerts vom 29.06.2021 bei "musica aperta" in Winterthur durch SRF 2 Kultur

https://www.srf.ch/audio/neue-musik-im-konzert/duo-diversitas-fuga-dal-getto?id=12002078

07.07.2021  20:00 Uhr  Fulda, Stadtschloss, Marmorsaal

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

02.07.2021  19:30 Uhr  Chemnitz, Morgner Archiv

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

29.06.2021  20:00 Uhr  Winterthur, Schweiz, Villa Sträuli, musica aperta

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

Rundfunkmitschnitt SRF 2 Kultur

27.06.2021  17:00 Uhr  Basel, Schweiz, Konzert-Galerie Maison 44

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

26.06.2021  19:30 Uhr  Dresden, Alte Blaue Fabrik

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

25.06.2021  19:30 Uhr  Leipzig, Grieg- Begegnungsstätte

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

29.05.2021  München Kulturzentrum schwere reiter Portraitkonzert und Präsentation der Neos-CD `Michael Quell – Chamber Music Vol. 3´

Portraitkonzert und Prauml;sentation der Neos-CD `Michael Quell – Chamber Music Vol. 3´

energeia aphanés I
für Flöte, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Interdependenzen
für Gitarre und Schlagzeug (1998)

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

string I
für Oboe solo (2013)

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

string III – branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)
Kompositionsauftrag der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum für das Thin Edge New Music Collective

Benjamin Fischer, Oboe
Ensemble der/gelbe/klang – ensemble für aktuelle musik, München
Elena Gabbrielli, Flöte; Oliver Klenk, Klarinette/Kontrabassklarinette
Janne Valkeajoki, Akkordeon; Johannes Öllinger, Gitarre
Mathias Lachenmayr, Schlagzeug; Nina Takai, Violine
Katerina Giannitsioti, Violoncello; Marco Riccelli, Klavier

08. - 09.03.2021  München, Bayerischer Rundfunk Studio München

Rundfunkproduktion und CD Aufnahmen (Neos Portrait-CD: Chamber Music Vol. 3)

string I
für Oboe solo (2013)

Interdependenzen
für Gitarre und Schlagzeug (1998)

energeia aphanés I
für Flöte, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Ensemble der/gelbe/klang – ensemble für aktuelle musik, München:
Zinajda Kodrič, Flöte; Claire Sirjacobs, Oboe;
Oliver Klenk, Klarinette; Katerina Giannitsioti, Violoncello;
Johannes Öllinger, Gitarre und Mathias Lachenmayr, Schlagzeug

31.01.2021  17:00 Uhr  Basel, Schweiz, Konzert-Galerie Maison 44

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

Das Konzert wird aufgrund der aktuellen Lage verschoben.

25. - 26.01.2021  München, Bayerischer Rundfunk Studio München

Rundfunkproduktion und CD Aufnahmen (Neos Portrait-CD: Chamber Music Vol. 3):

string III – branes
für Violine, Akkordeon und Klavier (2019)
Kompositionsauftrag der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum für das Thin Edge New Music Collective

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble der/gelbe/klang – ensemble für aktuelle musik, München:
Zinajda Kodrič, Flöte; Oliver Klenk, Klarinette / Kontrabassklarinette;
Nina Takai, Violine; Katerina Giannitsioti, Violoncello;
Janne Valkeajoki, Akkordeon und Marco Ricelli, Klavier

05.01.2021  20:00 Uhr  Berlin, BKA Theater, `unerhörte Musik´: Streamingkonzert

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Ensemble forma, Leipzig:
Emily Yabe, Violine, Martin Steuber, Gitarre, Ermis Theodorakis, Klavier

Das Konzert wird mit folgendem Link als Livestream übertragen:
Livestream

up

2020

24.11.2020  19:30 Uhr  Leipzig, Stadtbibliothek, Grieg- Begegnungsstätte

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

23.11.2020  19:30 Uhr  Dresden, Alte Blaue Fabrik

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

22.11.2020  19:30 Uhr  Chemnitz, Morgner Archiv

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

20.11.2020  20:00 Uhr  Fulda, Stadtschloss, Marmorsaal

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

31.10.2020  19:00 Uhr  Freiburg, Depot k

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

24.10.2020  17:00 Uhr  Tolstefanz, Neos Musikstiftung

anisotropie - (vier) (aggregat) - zustände
für Klavier solo (2001)

Ermis Theodorakis, Klavier

23.09.2020  20:00 Uhr  Fulda, Kapelle Vonderau Museum

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

27.08.2020  19:30 Uhr  Zepernick (b. Berlin), St. Annen Kirche, Zepernicker Randfestspiele Eroüffnungskonzert

temps et couleurs I
für Flöte und Gitarre (1995)

Duo Diversitas:
Evgeniya Spalinger, Flöte und Marisa Minder, Gitarre

01.06.2020  20:30 Uhr  Livestream von den Weimarer Frühjahrstagen für zeitgenössische Musik aus dem Kulturzentrum Monami, Weimar

energeia aphanés III – physis
für Ensemble(2019)

Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann, Flöte; Moritz Schneidewendt, Klarinette; Nikita Geller, Violine;
Daniel Gutiérrez, Violoncello
und Neža Torkar, Akkordeon

Sowie Werke von:
Ulrich Kreppein, Hubert Hoche, Gabriel Iranyi und Moritz Eggert

Stream des Konzerts mit einigen Informationen sowie kurzen Interviews der beteiligten Komponisten:
http://via-nova-ev.de/?termin=ensemble-via-nova-stream

Information zum Festival inklusive der links zum Stream aller 4 Konzerte des Festivals:
http://via-nova-ev.de/?p=2292

Die Streams aller Konzerte stehen zudem für eine Woche nach Ausstrahlung zum Nachhören zur Verfügung.

25.05.2020  20:00 Uhr  Fulda, Aula der Alten Universität

energeia aphanés III – physis
für Ensemble und Tänzer(2019)

Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann, Flöte; Moritz Schneidewendt, Klarinette; Nikita Geller, Violine;
Daniel Gutiérrez, Violoncello
und Neža Torkar, Akkordeon

Tanzcompanie des Thüringer Staatsballetts Gera:
Yuri Hamano, Alina Dogodina
Choreographie: Fabio Boccalatte

Das Konzert wird aufgrund der aktuellen Lage auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

22.04.2020  19:30 Uhr  Dresden, Kunstraum GEH8, Sächsischer Musikbund

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

21.04.2020  19:30 Uhr  Leipzig, Stadtbibliothek, Sächsischer Musikbund

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

20.04.2020  19:30 Uhr  Chemnitz, Archiv Morgner, Sächsischer Musikbund

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

Das Konzert wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt.

04.02.2020  20:04 Uhr  WDR3 Sendung Live Mitschnitt

energeia aphanés III – physis
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon(2019)

Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann, Flöte; Moritz Schneidewendt, Klarinette; Nikita Geller, Violine;
Daniel Gutiérrez, Violoncello
und Neža Torkar, Akkordeon

sowie Werke von: Miro Dobrowolny, Olivier Messiaen, Johannes Marks, Helmut Zapf, Erik Janson, Johannes K. Hildebrandt und Gianluca Castelli.

Live Mitschnitt des Abschlusskonzerts der `Klangräume Düsseldorf´ mit dem Ensemble via nova, Weimar und dem Art Ensemble NRW in der Neanderkirche Düsseldorf am 06.07.2019.

https://www.wdr.de/programmvorschau/wdr3/uebersicht/2020-02-04/

up

2019

28.12.2019  22:05 Uhr  Rundfunksendung im Deutschlandfunk

Zwischen Philosophie und Physik
Der Komponist Michael Quell

- in Aufnahmen mit dem Ensemble Aventure
Am Mikrofon: Yvonne Petitpierre

https://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html?drbm:date=28.12.2019

08.11.2019  19:00 Uhr  Tolstefanz, Wendland, Neos-Musikstiftung

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel – Mücksch:
Olivia Steimel, Akkordeon und Josef Mücksch, Gitarre

12.10.2019  20:00 Uhr  Fulda, Vonderau Museum

String III - Branes
für Violine, Akkordeon und Klavier, Uraufführung
Auftragswerk der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum

Thin Edge New Music Collective, Toronto, Kanada:
Ilana Waniuk, Violine
Olivia Steimel, Akkordeon
Cheryl Duvall, Klavier

11.10.2019  19:30 Uhr  Chemnitz, Sächsischer Musikbund

String III - Branes
für Violine, Akkordeon und Klavier, Uraufführung
Auftragswerk der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum

Thin Edge New Music Collective, Toronto, Kanada:
Ilana Waniuk, Violine
Olivia Steimel, Akkordeon
Cheryl Duvall, Klavier

10.10.2019  19:30 Uhr  Dresden, Sächsischer Musikbund

String III - Branes
für Violine, Akkordeon und Klavier, Uraufführung
Auftragswerk der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum

Thin Edge New Music Collective, Toronto, Kanada:
Ilana Waniuk, Violine
Olivia Steimel, Akkordeon
Cheryl Duvall, Klavier

09.10.2019  19:30 Uhr  Leipzig, Sächsischer Musikbund

String III - Branes
für Violine, Akkordeon und Klavier, Uraufführung
Auftragswerk der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum

Thin Edge New Music Collective, Toronto, Kanada:
Ilana Waniuk, Violine
Olivia Steimel, Akkordeon
Cheryl Duvall, Klavier

05.10.2019  19:00 Uhr  Freiburg, depot.k

String III - Branes
für Violine, Akkordeon und Klavier, Uraufführung
Auftragswerk der Stadt Fulda zum 1275-jährigen Stadtjubiläum

Thin Edge New Music Collective, Toronto, Kanada:
Ilana Waniuk, Violine
Olivia Steimel, Akkordeon
Cheryl Duvall, Klavier

04.10.2019  20:00 Uhr  Zepernick (b. Berlin), St. Annen Kirche, Zepernicker Randfestspiele

energeia aphanés III – physis
für Ensemble (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann (Flöte)
Moritz Schneidewendt (Klarinette)
Nikita Geller (Violine)
Daniel Gutiérrez (Violoncello)
Neza Torkar (Akkordeon)

http://www.randspiele.de/

02.10.2019  Berlin, Alte Feuerwache Berlin Friedrichshain, OaarWurm Festival

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Emily Yabe, Violine
Martin Steuber, Gitarre
Ermis Theodorakis, Klavier

25.09.2019  23:30 Uhr  SWR 2 `jetztmusik´ Sendung der Rundfunkproduktion aus dem Hans-Rosbaud-Studio Baden Baden:

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und Klavier (2016)

A Blurring Cloud – Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Christine Simolka (Sopran)
Ensemble Aventure: Friedemann Treiber, Violine
Akiko Okabe (Klavier)
Jürgen Ruck (als Gast)

https://www.swr.de/swr2/musik-klassik/SWR2-JetztMusik-Michael-Quell-gespielt-vom-Ensemble-Aventure,swr2-jetztmusik-2019-09-25-100.html

19.09.2019  11:37 Uhr  KPFK Global Village, Los Angeles, USA, Rundfunksendung

Meister Eckhart und Suhrawardi - der Klang der Schwinge des Gabriel: hikmat al-ishraq
für 4 mikrotonale Gitarren und Klavier (2017)
Jürgen Ruck, Raphael Ophaus, Moritz Beck und Martin Dressler (Gitarren)
Akiko Okabe (Klavier)
Eduard Hausauer (Klavierassistent)
Hermann Beyer, Dirigat

07.07.2019  18:00 Uhr   Mönchengladbach, BIS Kulturzentrum, Klangraum 61

energeia aphanés III – physis
für Ensemble (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann (Flöte)
Moritz Schneidewendt (Klarinette)
Nikita Geller (Violine)
Daniel Gutiérrez (Violoncello)
Neza Torkar (Akkordeon)

06.07.2019  20:00 Uhr   Düsseldorf, Neanderkirche, Klangraum 61

energeia aphanés III – physis
für Ensemble (2019)
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann (Flöte)
Moritz Schneidewendt (Klarinette)
Nikita Geller (Violine)
Daniel Gutiérrez (Violoncello)
Neza Torkar (Akkordeon)

Live Mitschnitt des WDR
www.klangraum61.de

28.06.2019  19:00 Uhr  Erfurt, Kunsthalle

energeia aphanés III – physis
für Ensemble und Tänzer (2019) Uraufführung
Kompositionsauftrag des via nova Ensemble und der Ernst von Siemens Musikstiftung

Ensemble via nova, Weimar:
Marianna Schürmann (Flöte)
Moritz Schneidewendt (Klarinette)
Nikita Geller (Violine)
Daniel Gutiérrez (Violoncello)
Neza Torkar (Akkordeon)

TNLOS Dance Company, Theater Nordhausen: Lewis Seivwright, Iacopo Loliva,
Gabriela Finardi und Keiko Okawa; Choreographie: David Nigro

19.06.2019  23:03 Uhr  Sendung der SWR Rundfunkproduktion aus dem Hans-Rosbaud-Studio Baden Baden:

Meister Eckhart und Suhrawardi - der Klang der Schwinge des Gabriel: hikmat al-ishraq
für 4 mikrotonale Gitarren und Klavier (2017)

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017) (Flöte, 2 Klarinetten/Bassklarinetten, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass)

"Dark Matter"
für Oboe, Klarinette und Fagott (2011)

"String II - Graviton"
für Ensemble in Nonett Besetzung (2015/16)

Ensemble Aventure:
Natascha Maric, Flöten; Alexander Ott, Oboe; Andrea Nagy, Nicola Miorada und Walter Ifrim, Klarinette, Bassklarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Delphine Gauthier-Guiche, Horn; Friedemann Treiber, Violine; Sylvie Altenburger, Viola; Beverley Ellis, Violoncello; Johannes Nied, Kontrabass und Akiko Okabe, Klavier
sowie als Gäste: Jürgen Ruck, Raphael Ophaus, Moritz Beck und Martin Dressler, Gitarren; Eduard Hausauer, Klavierassistent und Hermann Beyer, Dirigat.
https://www.swr.de/swr2/programm/SWR2-JetztMusik-Michael-Quell-gespielt-vom-Ensemble-Aventure,broadcastcontrib-swr-28548.html

10.06.2019  20:00 Uhr  Bülitz, Wendland, St. Martin Kirche, Festival Kontraste

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

08.06.2019  20:00 Uhr  Bülitz, Wendland, St. Martin Kirche, Festival Kontraste

energeia aphanés I
für Flöte, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Kana Takenouchi, Flöte
Georg Wettin, Klarinette
Matthias Lorenz, Violoncello
Ulrich Grafe, Schlagzeug

04.05.2019  20:00 Uhr  Fulda, Vonderau Museum

Komponistenportrait im Rahmen des Stadtjubiläums 1275 Jahre Stadt Fulda und CD Präsentation

Ekstare
für Flöte, Oboe, Violine, Viola und Violoncello (1988/90)

Dark Matter
für trio d´anches (2011)

Meister Eckhart und Suhrawardi - der Klang der Schwinge des Gabriel: hikmat al ishraq
für 4 mikrotonale Gitarren und Klavier (2017)

Vortrag: Wolfgang Rüdiger
und Präsentation der neuen NEOS-Portrait CD

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

String II - Graviton
für Ensemble in Nonett Besetzung (2015/16)
(Flöte, 2 Klarinetten/Bassklarinetten, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass)

Ensemble Aventure:
Natascha Maric, Flöten; Alexander Ott, Oboe; Andrea Nagy, Nicola Miorada und Walter Ifrim, Klarinette, Bassklarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Delphine Gauthier-Guiche, Horn; Friedemann Treiber, Violine; Sylvie Altenburger, Viola; Beverley Ellis, Violoncello; Johannes Nied, Kontrabass und Akiko Okabe, Klavier
sowie als Gäste: Christine Simolka, Sopran; Jürgen Ruck, Raphael Ophaus, Moritz Beck und Martin Dressler, Gitarren; Eduard Hausauer, Klavierassistent und Hermann Beyer, Dirigat.

23.02.2019  20:00 Uhr  Bern, Schweiz, Dreifaltigkeitskirche

Philosophisches Konzertprojekt: Ἐν ἀρχῇ ἦν ὁ λόγος

Alpha - Omega
für Gitarrenorchester und Orgel (1981)

Dark Matter
für Trio d'anches (2011)

Streichtrio - le son d'un monde secret et couvert (1994)

String II - Graviton
für Ensemble in Nonett-Besetzung (2015/16)

Sowie Texte von Roland Barthes, Gilles Deleuze, Jean-François Lyotard u.a.

Felix Ponizy, Orgel
JGO Baden-Württemberg
Ltg.: Helmut Oesterreich

Ensemble Aventure:
Natascha Maric, Flöten; Alexander Ott, Oboe; Andrea Nagy, Nicola Miorada und Walter Ifrim, Klarinette, Bassklarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Delphine Gauthier-Guiche, Horn; Friedemann Treiber, Violine; Sylvie Altenburger, Viola; Beverley Ellis, Violoncello und Johannes Nied, Kontrabass

http://www.musik-transzendenz.ch/konzertprojekt.html

23.02.2019  18:30 Uhr  Bern, Schweiz, Dreifaltigkeitskirche, Dreifsaal

Vortrag: Perspektiven künstlerischen Handelns im Spannungsfeld von Empirik und Transzendenz

http://www.musik-transzendenz.ch/index.html

http://www.musik-transzendenz.ch/vortrag.html

12.02.2019  20:00 Uhr  Fulda, Fürstensaal des Stadtschlosses

String II - Graviton
für Ensemble in Nonett-Besetzung (2015/16)

Kompositionsauftrag der Wigmore Hall, London mit freundlicher Unterstützung von André Hoffmann, Präsident der Fondation Hoffmann, Schweiz , und des Ensemble Modern

Ensemble Modern:
Carolin Ralser, Flöte; Ib Hausmann, Klarinette; Dana Barak, Klarinette; Johannes Schwarz, Fagott; Saar Berger, Horn; Giorgos Panagiotidis, Violine; Megumi Kasakawa, Viola;Eva Böcker, Violoncello und Paul Cannon, Kontrabass

10.02.2019  Tolstefanz, AusSichten

Achronon
für Gitarre und Akkordeon (2009)

Duo Steimel – Mücksch:
Olivia Steimel, Akkordeon
Joseph Mücksch, Gitarre

01.02.2019  20:00 Uhr  Freiburg, Elisabeth Schneider Stiftung

String II - Graviton
für Ensemble in Nonett-Besetzung (2015/16)

Ensemble Aventure:
NNatascha Maric, Flöten; Andrea Nagy, Nicola Miorada und Walter Ifrim, Klarinette, Bassklarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Delphine Gauthier-Guiche, Horn; Friedemann Treiber, Violine; Sylvie Altenburger, Viola; Beverley Ellis, Violoncello und Johannes Nied, Kontrabass

up

2018

16.12.2018  20:00 Uhr  Choele Choel, Rio Negro, Argentinien, Distat Terra Festival

Dark Matter
für Trio d'anches (2011)

Trio Aventure:
Alexander Ott, Oboe
Walter Ifrim, Klarinette und
Wolfgang Rüdiger, Fagott

29.11.2018  21:30 Uhr  HR2 Rundfunkportrait

Portraitsendung in HR 2:

Vom Weltall zum Viertelton - Der Komponist Michael Quell
von Jim Igor Kallenberg

https://www.hr2.de/musik/neue-musik--vom-weltall-zum-viertelton---der-komponist-michael-quell,id-neue-musik-228.html

27.11.2018  19:30 Uhr  Fulda, Theologische Fakultät, Auditorium maximum, Kontaktstudium

Vortrag: Von der Struktur zur Transzendenz – über das Geistige und das Geistliche in der Musik der Gegenwart

17.11.2018  19:30 Uhr  Wien, Roter Salon der OESTIG

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

art ensemble berlin:
Antonella Bini, Flöten
Gerhardt Müller-Goldboom, Kontrabass
Art-Oliver Simon, Klavier

12. - 16.11.2018  Baden Baden, Hans-Rosbaud-Studio des SWR

SWR Produktion und CD Aufnahmen (Neos-Portrait CD):

Dark Matter
für trio d'anches (2011)

String II - Graviton
für Ensemble in Nonett Besetzung (2015/16)
(Flöte, 2 Klarinetten/Bassklarinetten, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass)

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und sprechenden Pianisten (2016)

A Blurring Cloud – Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

Meister Eckhart und Suhrawardi – der Klang der Schwinge des Gabriel: hikmat al ishraq
für 4 mikrotonale Gitarren und Klavier (2017)

Ensemble Aventure:
Natascha Maric, Flöten; Alexander Ott, Oboe; Andrea Nagy, Nicola Miorada und Walter Ifrim, Klarinette, Bassklarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Delphine Gauthier-Guiche, Horn; Friedemann Treiber, Violine; Sylvie Altenburger, Viola; Beverley Ellis, Violoncello; Johannes Nied, Kontrabass und Akiko Okabe, Klavier
sowie als Gäste: Christine Simolka, Sopran; Jürgen Ruck, Raphael Ophaus, Moritz Beck und Martin Dressler, Gitarren; Eduard Hausauer, Klavierassistent und Hermann Beyer, Dirigat.

14.10.2018  17:00 Uhr  Musikhochschule Würzburg, Hörsaal Werkstattkonzert

Meister Eckhart und Suhrawardi - der Klang der Schwinge des Gabriel: hikmat al ishraq
für 4 mikrotonale Gitarren und Klavier (2017)

Jürgen Ruck, Raphael Ophaus, Moritz Beck und Martin Dressler, Gitarren;
Akiko Okabe, Klavier; Eduard Hausauer, Klavierassistent
Ltg.: Hermann Beyer

05.10.2018  18:00 Uhr  Tolstefanz

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

anisotropie - (vier) (aggregat) - zustände
für Klavier solo (2001)

Emily Yabe, Violine
Martin Steuber, Gitarre
Ermis Theodorakis, Klavier

15.09.2018  Worms, Diözesankirchenmusiktag des Bistums Mainz

Alpha - Omega
für Gitarrenorchester und Orgel (1981)

Felix Ponizy, Orgel
JGO Baden-Württemberg
Ltg.: Helmut Oesterreich

31.08.2018  20:30 Uhr  Berlin, Brotfabrik Berlin-Weissensee

Achronon
für Gitarre und Akkordeon (2008/09)

Duo Steimel - Mücksch
Olivia Steimel, Akkordeon
Joseph Mücksch, Gitarre

31.08.2018  18:00 Uhr  Berlin, Brotfabrik Berlin-Weissensee, Festival 'OaarWurm 4.0 2018'

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette
Susanne Stock, Akkordeon

25.08.2018  18:00 Uhr  Berlin, Kulturhaus Alte Feuerwache Berlin- Friedrichshain, Studiobühne, Festival 'OaarWurm 4.0 2018'

anisotropie - (vier) (aggregat)-Zustände
für Klavier (2001)

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Juliane Harberg, Mezzosopran
Ermis Theodorakis, Klavier

24.08.2018  21:00 Uhr  Berlin, Kulturhaus Alte Feuerwache Berlin- Studiobühne, 'OaarWurm 4.0 – Festival für komponierte Musik'

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

art ensemble berlin
Antonella Bini (Flöten)
Oliver Potratz (Kontrabass) Art-Oliver Simon (Klavier)

24.08.2018  19:00 Uhr  Berlin, Kulturhaus Alte Feuerwache Berlin- Friedrichshain, 'OaarWurm 4.0 – Festival für komponierte Musik'

Roundtable-Diskussion zur Musik 4.0: Komponieren - analog oder digital? Hat der einzelne subjektive Komponist noch eine Zukunft?

Gemeinsam mit Gisela Nauck, Hanna Reichert, Stefan Fricke, Roland Jerzewski und Gerhard R. Koch
Moderation: Art-Oliver Simon

14.06.2018  20:00 Uhr  Fulda, Aula der Alten Universität

Anisotropie - (vier) (aggregat) - zustände
für Klavier solo (2001)

Jonas Olsson, Klavier

10.06.2018  18:00 Uhr  Dresden, Alte 'Blaue Fabrik'

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette
Susanne Stock, Akkordeon

09.06.2018  20:00 Uhr  Bremen, Sendesaal

Anisotropie - (vier) (aggregat) - zustände
für Klavier solo (2001)

Jonas Olsson, Klavier

02.05.2018  20:00 Uhr  Fulda, Vonderau Museum

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

24.04.2018  20:30 Uhr  Berlin, BKA Theater, "unerhörte Musik"

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

22.04.2018  Tolstefanz, "AusSichten"

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018)

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

15.04.2018  11:00 Uhr  Chemnitz, Neue Sächsische Galerie

energeia aphanés II
für Kontrabassklarinette und Akkordeon (2018) Uraufführung

Duo Stock - Wettin:
Georg Wettin, Kontrabassklarinette und
Susanne Stock, Akkordeon

up

2017

19.11.2017  Madrid, Spanien, Museo del Prado

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
IV El sueno de la razon ...

für Gitarre solo (2004)

Jürgen Ruck, Gitarre

17.11.2017  20:00 Uhr  Leipzig, Forma Leipzig, Kurt-Masur-Saal

anisotropie - (vier) (aggregat) - zustände
für Klavier solo (2001)

Ermis Theodorakis, Klavier

17.11.2017  19:30 Uhr  Leipzig, Oberlichtsaal der Stdtbibliothek, Sächsischer Musikbund

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch
(Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

16.11.2017  19:30 Uhr  Dresden, Blaue Fabrik, Sächsischer Musikbund

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch
(Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

15.11.2017  19:30 Uhr  Chemnitz, Archiv Morgner, Sächsischer Musikbund

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch
(Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

http://www.saechsischer-musikbund.de
http://www.duo-steimel-muecksch.com

03.11.2017  18:00 Uhr  Universität Oldenburg, Kammermusiksaal

Anisotropie - (vier) (aggregat) - zustände
für Klavier solo (2001)

Ermis Theodorakis, Klavier

05.10.2017  Fulda, Vonderau Museum

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier

Art-Ensemble:
Antonella Bini, Flöte; Oliver Potratz, Kontrabass und Art-Oliver Simon, Klavier

04.10.2017  20:00 Uhr  Basel, Schweiz, Haus zur Musik

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017)

Art-Ensemble:
Antonella Bini, Flöte; Oliver Potratz, Kontrabass und Art-Oliver Simon, Klavier

03.10.2017  Winterthur, Schweiz, musica aperta

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier

Art-Ensemble:
Antonella Bini, Flöte; Oliver Potratz, Kontrabass und Art-Oliver Simon, Klavier

02.10.2017  Stuttgart, Reihe 'white islands'

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier

Art-Ensemble:
Antonella Bini, Flöte; Oliver Potratz, Kontrabass und Art-Oliver Simon, Klavier

26.09.2017  20:30 Uhr  Berlin, BKA-Theater, "unerhörte Musik"

Staubaggregation
für Flöte, Kontrabass und Klavier (2017), Uraufführung

Art-Ensemble:
Antonella Bini, Flöte; Oliver Potratz, Kontrabass und Art-Oliver Simon, Klavier

17.08.2017  20:00 Uhr  Fulda, Vonderau Museum

נְשׇׁמׇה נֶ פֶ שׁ ר וּ חַ

(nešāmā - näpäš - ruaḥ)

nach hebräischen, akkadischen und ugaritischen Textrelikten
für Sopran und Ensemble (1990/91)

Yoshie Kaneyasu, Sopran
Ensemble Hezarfen, Istanbul:
Cem Önertürk, Flöte; Nicole Schmitt, Horn; Özcan Ulucan und Dogu Kaptaner, Violinen; Uli Mertin, Viola; Gökhan Bagci, Violoncello; Amy Salsgiver, Perkussion; Moritz Beck und Martin Dressler, Gitarren
Andreas Meier, Dirigat

Meister Eckhart und Suhrawardi: der Klang der Schwinge des Gabriel – hikmat al- ishraq

für vier mikrotonale Gitarren und Klavier (2017)
Kompositionsauftrag des Ensemble Hezarfen, Tolgahan Çoğulu und Jürgen Ruck mit Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)

Moritz Beck, Mikkel Schou, Tuomas Taanila und Jürgen Ruck, Gitarren;
Zehra Müge Hendekli, Klavier

Sowie Werke von Onur Türkmen, Armağan Durdağ und Onur Dülger

https://www.hezarfenensemble.com/

http://www.hurriyet.com.tr/hezarfen-ensemble-fuldada-calacak-40517278

http://www.hfm-wuerzburg.de/default/guitarplus2017

14.08.2017  20:00 Uhr  Würzburg, Musikhochschule, Kammermusiksaal, Festival GuitarPlus Microtonal

Komponistenportrait Michael Quell:

נְשׇׁמׇה נֶ פֶ שׁ ר וּ חַ

(nešāmā - näpäš - ruaḥ)

nach hebräischen, akkadischen und ugaritischen Textrelikten
für Sopran und Ensemble (1990/91), Uraufführung

Yoshie Kaneyasu, Sopran
Ensemble Hezarfen, Istanbul:
Cem Önertürk, Flöte; Nicole Schmitt, Horn; Özcan Ulucan und Dogu Kaptaner, Violinen; Uli Mertin, Viola; Gökhan Bagci, Violoncello; Amy Salsgiver, Perkussion; Moritz Beck und Martin Dressler, Gitarren
Andreas Meier, Dirigat

Meister Eckhart und Suhrawardi: der Klang der Schwinge des Gabriel – hikmat al- ishraq

für vier mikrotonale Gitarren und Klavier (2017), Uraufführung
Kompositionsauftrag des Ensemble Hezarfen, Tolgahan Çoğulu und Jürgen Ruck mit Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)

Moritz Beck, Mikkel Schou, Tuomas Taanila und Jürgen Ruck, Gitarren;
Zehra Müge Hendekli, Klavier

Achronon

für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch
(Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...

für Gitarre solo (2004)

Jürgen Ruck, Gitarre

http://www.hfm-wuerzburg.de/default/guitarplus2017

16.06.2017  21:30 Uhr  Berlin, Kulturhaus Alte Feuerwache Berlin-Friedrichshain Festival OaarWurm

Anisotropie - (vier) (aggregat) - zustände
für Klavier solo (2001)

Jonas Olsson, Klavier

08.05.2017  19:30 Uhr  Heilbronn, Städtische Museen, Perspektiven

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch (Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

up

2016

10.12.2016  18:00 Uhr  Tolstefanz, Aussichten

Streichtrio - le son d'un monde secret et couvert (1994)

Trio Coriolis:
Heather Cottrell, Violine
Klaus-Peter Werani, Viola und
Hanno Simonis, Violoncello

16.11.2016  20:00 Uhr  Fulda, Aula der Alten Universität

Dark Matter (2011)
für Trio d'anches

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Ensemble Aventure:
Alexander Ott, Oboe; Walter Ifrim, Klarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Friedemann Treiber, Violine; Jürgen Ruck, Gitarre und Akiko Okabe, Klavier

14.11.2016  20:00 Uhr  Freiburg, Elisabeth Schneider Stiftung

Dark Matter (2011)
für Trio d'anches

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Ensemble Aventure:
Alexander Ott, Oboe; Walter Ifrim, Klarinette; Wolfgang Rüdiger, Fagott; Friedemann Treiber, Violine; Jürgen Ruck, Gitarre und Akiko Okabe, Klavier

07.11.2016  19:00 Uhr  Baden-Baden, Alter Ratssaal

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

06.11.2016  19:00 Uhr  Schlitz, Landesmusikakademie Hessen, Schloss Hallenburg

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

29.10.2016  19:00 Uhr  Bremen, Weserburg, Museum für Moderne Kunst

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

16.10.2016  20:00 Uhr  Hamburg, Laeiszhalle, Studio E

string I
für Oboe solo (2013)

Benjamin Fischer, Oboe

13.10.2016  20:00 Uhr  Bremen, Schwankhalle

string I
für Oboe solo (2013)

Benjamin Fischer, Oboe

12.10.2016  20:00 Uhr  Berlin, Villa Elisabeth

string I
für Oboe solo (2013), Uraufführung

Benjamin Fischer, Oboe

10.10.2016  20:00 Uhr  Berlin, Musikstudio Orpheo

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

09.10.2016  20:00 Uhr  Rheinsberg, Musikbrennerei

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

08.10.2016  20:00 Uhr  Berlin, Ölberg-Kirche

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

01.10.2016  19:30 Uhr  London, Gallery The Cello Factory

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016), Britische Erstaufführung

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

25.09.2016  18:30 Uhr  Paris, Bateau Daphné

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016), Französische Erstaufführung

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

17.09.2016  19:00 Uhr  Stuttgart, Andreaskirche

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016), Deutsche Erstaufführung

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

10.09.2016  19:00 Uhr  Basel, Schweiz, Haus der Musik

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016)

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

07.09.2016  12:30 Uhr  Basel, Schweiz, Musikakademie

φαντασία - lass die Moleküle rasen
für Sopran und hinzutretenden sprechenden Pianisten (2016), Uraufführung

Duo Simolka – Wohlhauser (Christine Simolka, Sopran und René Wohlhauser, Klavier)

12.08.2016  19:00 Uhr  Fulda Vonderau Museum, Eröffnung der Ausstellung artisits 2016

Anisotropie – (vier) (aggregat) – zustände
für Klavier solo (2001)

Ermis Theodorakis, Klavier

01.07.2016  19:00 Uhr  Frankfurt/Main, KunstKulturKirche

String III - Branes
für Oboe, Violoncello und Klavier (2016), Uraufführung

Ensemble chambre d'écoute:
Christian Kemper, Oboe; Verena Sennekamp, Violoncello und Katharina Olivia Brand, Klavier

04.06.2016  18:30 Uhr  Berlin, Kulturhaus Alte Feuerwache Berlin-Friedrichshain Festival OaarWurm

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...
für Gitarre solo (2004)

Jürgen Ruck, Gitarre

29.05.2016  Charkiw, Ukraine, Festival of Contemporary Music 'Kharkiv Contemporary'

Dark Matter (2011)
für Trio d'anches

Trio Aventure:
Alexander Ott, Oboe; Walter Ifrim, Klarinette und Wolfgang Rüdiger, Fagott

16.05.2016  20:00 Uhr  Lüchow-Satemin, Festival Kontraste

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...
für Gitarre solo (2004)
Jürgen Ruck, Gitarre

14.05.2016  19:30 Uhr  Lüchow-Satemin, Festival Kontraste

energeia aphanés
für Flöte, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Kana Takenouchi, Flöte; Georg Wettin, Klarinette; Matthias Lorenz, Violoncello und Ulrich Grafe, Schlagzeug.

weitere Aufführung:
15.05.2016, 17:30 Uhr

28.04.2016  20:00 Uhr  Fulda, Vonderau Museum

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)
Kompositionsauftrag der Barlow Stiftung, Brigham Young University

Ensemble Tempus Konnex:
Emily Yabe, Violine; Martin Steuber, Gitarre und Ermis Theodorakis, Klavier

17.03.2016  19:30 Uhr  London, Wigmore Hall

String II - Graviton
für Ensemble in Nonett-Besetzung (2015/16), Uraufführung

Kompositionsauftrag der Wigmore Hall, London mit freundlicher Unterstützung von André Hoffmann, Präsident der Fondation Hoffmann, Schweiz , und des Ensemble Modern

Ensemble Modern:
Carolin Ralser, Flöte; Ib Hausmann, Klarinette; Dana Barak, Klarinette; Johannes Schwarz, Fagott; Saar Berger, Horn; Giorgos Panagiotidis, Violine; Megumi Kasakawa, Viola;Eva Böcker, Violoncello und Paul Cannon, Kontrabass

https://wigmore-hall.org.uk/whats-on/brahms-seidl-and-quell-201603171930

23.02.2016  20:30 Uhr  Berlin, BKA-Theater, "unerhörte Musik"

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel - Mücksch:
Olivia Steimel, Akkordeon und Josef Mücksch, Gitarre

12.02.2016  19:30 Uhr  Gatineau, Québec, Kanada, Conservatoire de musique de Gatineau

BewegungsBilder
für drei Gitarren

Sudbury Guitar Trio:
Matthew Gould, Allan J. Yzereef und Keenan Comartin

up

2015

21.12.2015  19:00 Uhr  Lviv, Ukraine, Lviv Philharmonic Chamber Hall

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Kroiser Ensemble:
Junya Makino, Violine
Francisco Morais Franco, Gitarre
Albert Saprykin, Klavier

18.12.2015  20:00 Uhr  Kiew, Ukraine, Goethe Institut, Kyiv Contemporary Music Days

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)
Kompositionsauftrag der Barlow Stiftung, Brigham Young University

Kroiser Ensemble:
Junya Makino (Japan), Violine
Francisco Morais Franco (Portugal), Gitarre
Albert Saprykin (Ukraine), Klavier

http://www.kecmp.eu/

18.12.2015  18:30 Uhr  Kiew, Ukraine, Goethe-Institut, Kyiv Contemporary Music Days

Lecture: "'Momentaufnahmen / Caprichos' and 'A Blurring Cloud' - exploring the hermeneutic aspect of contemporary music"

26.11.2015  19:00 Uhr  Fulda, Vonderaumuseum

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch (Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

20.11.2015  19:00 Uhr  Sudbury, Ontario, Kanada, Public Library

BewegungsBilder
für drei Gitarren

Sudbury Guitar Trio:
Matthew Gould, Allan J. Yzereef und Keenan Comartin

17.11.2015  Chengdu, Sichuan, China, Sichuan Conservatory of Music, Xinghai Recital Hall

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...
für Gitarre solo (2004)
Joseph Perez Mirandilla, Gitarre

06.11.2015  18:00 Uhr  Berlin, Bibliothek am Luisenbad, "Lange Weddinger Nacht der Musik"

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...
für Gitarre solo
Jürgen Ruck, Gitarre

06.11.2015  19:30 Uhr  Sudbury, Ontario, Kanada, Cambrian College of Arts

BewegungsBilder
für drei Gitarren

Sudbury Guitar Trio:
Matthew Gould, Allan J. Yzereef und Keenan Comartin

02.11.2015  19:30 Uhr  Düsseldorf, Internationales Gitarrenfestival, Robert Schumann Hochschule

Caprichos "Nadie se conoce" und "El sueno de la razon…"
für Gitarre solo (2004)

Jürgen Ruck, Gitarre

01.11.2015  19:30 Uhr  Leipzig, Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy

A Blurring Cloud - Geschöpfe der Fahrt
für Violine, Gitarre und Klavier (2012)

Ensemble Tempus Konnex:
Emily Yabe, Violine; Martin Steuber, Gitarre und Ermis Theodorakis, Klavier

29.10.2015  20:00 Uhr  Winterthur, Schweiz, 'musica aperta', Villa Sträuli

Dark Matter (2011)
für Trio d'anches (Schweizer Erstaufführung)

Trio Aventure:
Alexander Ott, Oboe; Walter Ifrim, Klarinette und Wolfgang Rüdiger, Fagott

24.10.2015  Changsha, Hunan, China, Yuanjing Recital Hall

Momentaufnahmen / Caprichos - Reflexionen zu Goya ... und darüber hinaus ...
I Nadie se conoce
II Tantalo
III Lo que puede un Sastre
IV El sueno de la razon ...
für Gitarre solo (2004), Chinesische Erstaufführung

Joseph Perez Mirandilla, Gitarre

16.10.2015  20:00 Uhr  Frankfurt/Main, KunstKulturKirche

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch (Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

09.10.2015  15:30 Uhr  Istanbul, Türkei, Türk Musikisi Devlet Konservatuari

Nadie se conoce
für Gitarre solo

Jürgen Ruck, Gitarre

06.10.2015  20:00 Uhr  München, Kulturzentrum 'schwere reiter'

Streichtrio - le son d'un monde secret et couvert (1994)

Trio Coriolis:
Heather Cottrell, Violine; Klaus-Peter Werani, Viola und Hanno Simonis, Violoncello

05.10.2015  20:00 Uhr  München, Kulturzentrum 'schwere reiter'

Streichtrio - le son d'un monde secret et couvert (1994)

Trio Coriolis:
Heather Cottrell, Violine; Klaus-Peter Werani, Viola und Hanno Simonis, Violoncello

02.10.2015  19:30 Uhr  Sudbury, Ontario, Kanada, Cambrian College of Arts, Amphitheatre

BewegungsBilder
für drei Gitarren

Sudbury Guitar Trio:
Matthew Gould, Allan J. Yzereef und Keenan Comartin

12.09.2015  17:00 Uhr  Basel, "ZeitRäume Basel", Biennale für Neue Musik und Architektur, Flachsländerhof

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch (Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

11.09.2015  17:00 Uhr  Basel, "ZeitRäume Basel", Biennale für Neue Musik und Architektur, Flachsländerhof

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch (Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

26.07.2015  11:00 Uhr  Frankfurt/Main, Nebbiensches Gartenhaus, Frankfurter Künstlerclub

Achronon
für Akkordeon und Gitarre (2009)

Duo Steimel-Mücksch (Olivia Steimel, Akkordeon und Joseph Mücksch, Gitarre)

11.07.2015  20:00 Uhr  Erlangen, Musik Institut

Achronon
für Akkordeon und Gitarre

Olivia Steimel, Akkordeon und Josef Mücksch, Gitarre

07.07.2015  19:00 Uhr  Frankfurt, KunstKulturKirche, 'shortcuts'

Alpha - Omega
für Orgel und Gitarrenensemble

Felix Ponizy, Orgel; Gitarrenensemble der Musikhochschule Frankfurt
Ltg.: Helmut Oesterreich

07.06.2015  20:00 Uhr  Wroclaw (Breslau), Polen, Miejska Biblioteka Publiczna we Wroclawiu

Anamorphosis II (-Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumpositionen (2002/03)

Ensemble New Babylon (Bremen):
Leitung: René Gulikers

05.06.2015  Berlin, Alte Feuerwache Berlin-Friedrichshain

Anamorphosis II (-Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumpositionen (2002/03)

Ensemble New Babylon (Bremen):
Leitung: René Gulikers

04.06.2015  Slubice, Polen, Collegium Polonicum, Auditorium

Anamorphosis II (-Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumpositionen (2002/03)

Ensemble New Babylon (Bremen):
Leitung: René Gulikers

03.06.2015  20:00 Uhr  Fulda, Alte Universität

Anamorphosis II (-Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumpositionen (2002/03)

Erik Drescher, Flöte; Benjamin Fischer, Oboe; Sebastian Wendt, Klarinette; Benedikt Bindewald, Violine; Hannah Craib, Viola; Lynda Anne Cortis, Violoncello; Johannes von Buttlar, Schlagzeug und Daria-Karmina Iossifova, Klavier
Leitung: René Gulikers

02.06.2015  19:30 Uhr  Bremen, Sendesaal

Anamorphosis II (-Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumpositionen (2002/03)

Erik Drescher, Flöte; Benjamin Fischer, Oboe; Sebastian Wendt, Klarinette; Benedikt Bindewald, Violine; Hannah Craib, Viola; Lynda Anne Cortis, Violoncello; Johannes von Buttlar, Schlagzeug und Daria-Karmina Iossifova, Klavier
Leitung: René Gulikers

23.05.2015  17:30 Uhr  Lüchow-Satemin, Festival Kontraste

energeia aphanés
für Flöte, Klarinette, Violoncello und Schlagzeug (2013)

Kana Takenouchi-Harlott, Flöte; Georg Wettin, Klarinette; Matthias Lorenz, Violoncello und Ulrich Grafe, Schlagzeug.

weitere Aufführungen:
24.05.2015, 19:30 Uhr
25.05.2014, 15:30 Uhr

04.04.2015  Skopje, Mazedonien, Festival Days of Macedonian Music

Dark Matter
für trio d'anches (2011)

Trio Aventure:
Alexander Ott, Oboe; Walter Ifrim, Klarinette und Wolfgang Rüdiger, Fagott

28.03.2015  19:30 Uhr  Frankfurt/Main, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst

Anamorphosis II (Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumkonstellationen (2002/03)
Internationale Ensemble Modern Akademie

http://www.internationale-em-akademie.de/de/konzerte_iema/L/1

22.03.2015  20:00 Uhr  Karlsruhe, Zentrum für Kunst und Medientechnologie

Anamorphosis II (Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumkonstellationen (2002/03)

Internationale Ensemble Modern Akademie:
Yuri Matsuzaki, Flöte; Ayumi Mita, Oboe; Dana Barak, Klarinette; Mervyn Groot, Schlagzeug; Julio Garcia Vico, Klavier; Junya Makino, Violine; Alfonso Noriega Fernández, Viola und Ella Rohwer, Violoncello

http://www.internationale-em-akademie.de/de/konzerte_iema/L/1

01.03.2015  15:00 Uhr  Wiesbaden, Staatstheater, Foyer, Konzertreihe Musik-Theater-Labor

Anamorphosis II (Polymorphia)
für Ensemble in unterschiedlichen Raumkonstellationen (2002/03)

Internationale Ensemble Modern Akademie:
Yuri Matsuzaki, Flöte; Ayumi Mita, Oboe; Dana Barak, Klarinette; Mervyn Groot, Schlagzeug; Julio Garcia Vico, Klavier; Junya Makino, Violine; Alfonso Noriega Fernández, Viola und Ella Rohwer, Violoncello

http://www.staatstheater-wiesbaden.de/programm/spielplan/2015-03/internationale-ensemble-modern-akademie/462/
http://www.internationale-em-akademie.de/de/konzerte_iema/L/1

21.02.2015  Stuttgart

anisotropie - (vier) (aggregat) -zustände
für Klavier (2001)

Jonas Olsson, Klavier

04.02.2015  20:00 Uhr  Tolstefanz, Konzertreihe "AusSichten"

anisotropie - (vier) (aggregat) -zustände
für Klavier (2001)

Jonas Olsson, Klavier

03.02.2015  20:30 Uhr  Berlin, BKA Theater

anisotropie - (vier) (aggregat) -zustände
für Klavier (2001)

Jonas Olsson, Klavier

30.01.2015  19:00 Uhr  Frankfurt, KunstKulturKirche

Streichtrio - le son d'un monde secret et couvert
Jade Quartett:
Hanlin Liang, Violine; Kai-Hsi Fan, Viola und Shih-Yu Yu-Holz, Violoncello

up